Impressum

K&K Polilog GbR
E. Myrsova & E. Larionova

Interkulturelles Training Osteuropa und China

Startseite » Leistungen

Interkulturelle Kommunikation Cina


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die mit chinesischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern virtuell oder vor Ort zusammenarbeiten, nach China reisen, oder chinesische Partner zu Besuch haben.


Methodische Ansätze

Das Training verläuft interaktiv unter Einbezug von Fallbeispielen, Rollenspielen, kritischen Interaktionssituationen, Partner- und Gruppenarbeiten, Lehrgesprächen und Diskussionen. Die Teilnehmer reflektieren und analysieren eigene und fremde Verhaltensmuster und erarbeiten zusammen mit dem Trainer Handlungsleitlinien für ihre berufliche Praxis im internationalen Umfeld. Das Training orientiert sich am beruflichen Alltag der Teilnehmer, vemittelt dabei auch tiefer gehendes landeskundliches und kulturelles Wissen.

Inhalte und Ziele

  • Kultur und Kulturwahrnehmung: Selbstbild und Fremdbild
  • Landeskunde: Kulturrevolution, Religion, Kommunismus und Kapitalismus
  • Unterschiedliche Werthaltungen und ihr Einfluss auf die Zusammenarbeit im interkulturellen Kontext
  • Erfolgreiche Geschäftskommunikation: Beziehungen aufbauen, Kontakte pflegen, Gesprächseröffnung, Gesprächsführung und Sprachverhalten
  • Einführung ins Chinesische
  • Zusammenarbeit im internationalen Team: unterschiedliche Vorstellungen von Hierarchien, Führung, Teamarbeit, Motivation, Problemlösung, Zeit und Organisation – kritische Situationen aus dem Berufsalltag
  • Besonderheiten des Geschäftsumfeldes in China: die Rolle der Netzwerke, Sicherheit, Umgang mit Kunden, Lieferanten, Organisationen und Behörden
  • Verhandeln mit chinesischen Geschäftspartnern
  • Geschäftsessen mit chinesischen Partnern: Tischsitten, praktische Übung "Mit Stäbchen essen"

Dauer: 2 Tage

Dieses Seminar können wir auch als Einzelcoaching oder Beratung anbieten.





nach oben

AGBs Impressum
© 2014 K&K Polilog GbR Tübingen